Kulturhuef Grevenmacher

Grevenmacher

Inhalte teilen:

Von 1902 bis 1975 ein Schlachthof, ist der Kulturhuef seit der offiziellen Einweihung am 29. Juni 2000 ein Ort von Kulturerbe und Kreativität oder einfach guter Unterhaltung.

Zwei verschiedene Kollektionen dokumentieren luxemburgisches Kulturerbe. Die Objekte im Druckmuseum erzählen die Geschichte des Buchdrucks in Luxemburg und die Exponate im Spielkartenmuseum das kunstvolle Handwerk der Kartenmacher im Grevenmacher des 18. und 19. Jahrhunderts.

Kreativität und Phantasie dürfen sich im inspirierenden Ambiente des Workshops frei entfalten, sei es im Angebot für Kinder oder in den Kursen für Jugendliche und Erwachsene.

Gute Unterhaltung gibt es auf der Kinoleinwand des Cinémaacher und bei regionalen Köstlichkeiten im Kulturcafé.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016

    Öffnungszeiten des Kulturhuefs:
    Montag: Geschlossen

    Dienstag - Sonntag: 14:00 - 18:00


    Öffnungszeiten des Kulturcafés (Sommer):

    Montag: Ruhetag
    Dienstag: 11.00 bis 14.00 Uhr
    Mittwoch bis Samstag: 11.00 bis 23.00 Uhr
    Sonntag: 11.00 bis 20.00 Uhr
    Küche geöffnet bis 22.00 Uhr

Ort

Grevenmacher


Kontakt

Kulturhuef Grevenmacher
54, route de Trèves
6793 Grevenmacher

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn