Waldlehrpfad Zemmer

Zemmer

Inhalte teilen:

Entdecken Sie die Fidei!

Der Lehrpfad ist in zwei Abschnitte gegliedert (4,5 Kilometer und 3,8 Kilometer), die entweder einzeln oder in Kombination begangen werden können. Der Mühlstein „Oli“ führt die Wanderer auf beiden Rundkurse  über gut ausgebaute Wege, welche auch mit Kinderwagen bei nasser Witterung gut zu meistern sind.

Im Anschluss an diesen Spaziergang lohnt ein Besuch im Heimatmuseum Zemmer, welches sich in einem alten liebevoll restaurierten Eifler Bauernhaus befindet. Hier können sie einen schönen Fundus an alten Gebrauchsgegenständen, Arbeitsgeräten und Kuriositäten der "guten alten Zeit" bestaunen. Das Museum wird auf Anfrage gern geöffnet, bitte melden Sie sich im Vorfeld beim Heimatverein Zemmer an, Tel.: 06580-495 oder 452.

 

"waldlehrpfad-zemmer" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Zemmer, Waldstraße (Rastplatz)

Ziel: Zemmer, Waldstraße (Rastplatz

Streckenlänge: 7,1 km

Dauer: 01:45 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 82 m

Abstieg: 81 m

Merkmale:

  • Rundtour
  • familienfreundlich

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information

Moselstr. 1
54308
Telefon: 06501-602666

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn