Newel

Die Ortsgemeinde Newel besteht aus den Ortsteilen Newel, Butzweiler, Lorich und Besslich.

Inhalte teilen:

Im Zuge einer Verwaltungsreform wurden die Ortslagen Newel, Butzweiler, Beßlich und Lorich zur Gemeinde Newel zusammengefasst.

Historisch gesehen beeinflusste die Entwicklung der Gemeinde die nahe Lage zur alten Römerstraße Trier-Köln, die den Handel begünstigte. Erwähnenswert ist die vermutlich um 370 n. Chr. errichtete Langmauer, die ein riesiges Gebiet von 220 Quadratkilometern umschloss. Zu sehen ist heute ein ca. 25 Meter langes Teilstück, das in Butzweiler originalgetreu wiederhergestellt wurde.
Von besonderem touristischem Interesse sind das nahe gelegene, wild romantische Butzerbachtal, das zu ausgedehnten Wanderungen einlädt, und die dort gelegenen römische Kupferbergwerkanlage und der Steinbruch, dessen Steine Verwendung beim Bau der Porta Nigra in Trier fanden. Auf dem Premiumwanderweg "Römerpfad" lassen sich alle Sehenswürdigkeiten am besten erkunden.