Der Erft-Radweg führt durch Bad Münstereifel mit seinem City-Outlet, © Tourismus NRW e.V.

Erft-Radweg

Nettersheim-Holzmülheim

Inhalte teilen:

Der Erft-Radweg ist von dem Unwetter betroffen. Der Radweg ist momentan nur zwischen Kerpen-Balkhausen und Neuss befahrbar. 

..............

Die Zwei- bis Drei-Tages-Radtour unmittelbar an der Erft entlang und abseits des Verkehrs ist besonders für Familien und Anfänger geeignet, und für solche, die eine der Mehrtages-Radrouten NRW ausprobieren möchten - immer mit der Sicherheit eines Bahnhofs in der Nähe. Die Radtour quert die wasserburgenreichste Region Deutschlands, führt entlang steinerner Zeugen der Römerzeit, wehrhafter Stadtbefestigungen und mächtiger Burgen aus der Ritterzeit, prunkvoller Schlösser aus den Glanzzeiten des rheinischen Adels sowie eindrucksvollen Zeugnissen moderner Kunst und Technik.

Erlebenswert sind unter anderem Bad Münstereifel mit City-Outlet, begehbarer Stadtmauer oder Apotheken-Museum mit „Riechstraße“, das Naturzentrum Eifel in Nettersheim oder das LVR-Industriemuseum/Tuchfabrik Müller in Kuchenheim.

Es empfiehlt sich die Anreise mit der Bahn bis Nettersheim oder Blankenheim/Wald. Zwischen der Quelle der Erft in Nettersheim-Holzmühlheim und Blankenheim liegt nur eine kleine Anhöhe.

Markierung der Tour:

  • Radwege Eifel: Wegmarkierung Erft-Radweg
"erft-radweg" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Quelle in Nettersheim-Holzmülheim

Ziel: Neuss

Streckenlänge: 108,3 km

Dauer: 06:00 h

Schwierigkeitsgrad: leicht

Tourenart: Radfahren

Aufstieg: 110 m

Abstieg: 494 m

Eifel Tourismus GmbH

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm
Telefon: +49 6551 96560

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn