Wanderweg Kordel 2

Inhalte teilen:

Von der Ortsmitte, dem Bürgerhaus Kordel aus geht es rechts Richtung Ehrang an der B422 entlang. Nach Überquerung der Bahngleise und der Kyll geht es links Richtung Daufenbach und kurz danach rechts Richtung Hochmark. Wir folgen der K29 etwa 650m und biegen dann rechts in einen Waldweg ein. Kleine weiße Schilder mit 2a und 2b weisen auf den Abzweig hin. Nach 80 m führt eine kleine Treppe links zu dem Pfad zum Vogelskreuz ( 2b). Wir folgen einem schönen Waldpfad, welcher mit Fichtennadeln bedeckt ist. Es fühlt sich an wie auf einer Moosschicht zu gehen. Ganz bestimmt gelenkeschonend.

Am Waldspielplatz geht man etwa 20m Richtung Kordel und biegt dann rechts in einen Waldweg mit Kiesoberfläche ein.

Über den Waldweg gelangt man schließlich zu einer Siedlung mit Wochenendhäusern, vorbei am Freibad, über die Fußgänger-Kyllbrücke schließlich in den Ort Kordel zurück. Nachdem man über den Bahnübergang in die Friedhofstraße gelangt geht es an der Kirche vorbei zum Ausgangspunkt der Rundtour, dem Bürgerhaus Kordel.

Quelle: Rudi Müller Heimatfreunde Welschbillig

"wanderweg-kordel-2" als pdf"ti-wanderweg-kordel-2-r" als gpx

Infos zu dieser Route

Start: Bürgerhaus Kordel

Ziel: Bürgerhaus Kordel

Streckenlänge: 7,6 km

Dauer: 02:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Tourenart: Wandern

Aufstieg: 213 m

Abstieg: 213 m

Merkmale:

  • Rundtour

Deutsch-Luxemburgische Tourist Information

Moselstrasse 1
54308 Langsur
Telefon: (0049) 06501602666

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn