Karl Marx

Karl Marx Ausstellung

Inhalte teilen:

KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN. WERK. ZEIT.

Rheinland-pfälzische Landesausstellung
5. Mai bis 21. Oktober 2018 in Trier

Er zählt zu den bedeutendsten Denkern des 19. Jahrhunderts: Karl Marx. Kaum eine Persönlichkeit aus dieser Zeit ist heute noch so bekannt, aber auch so umstritten und missverstanden. Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag des großen Gelehrten und Revolutionärs zum 200. Mal. Aus diesem Anlass wird vom 5. Mai bis 21. Oktober 2018 in dessen Geburtsstadt Trier die große Landesausstellung Karl Marx 1818–1883. LEBEN. WERK.
ZEIT
. präsentiert. Erstmals überhaupt widmet sich eine kulturhistorische Ausstellung Marx‘ Leben, seinen bedeutenden Werken und dem vielfältigen Wirken in seiner Zeit.

Wer war Marx und was trieb ihn an? Was regte ihn zu seinen Werken an, die später weltbekannt wurden? Was kann man heute noch von ihm lernen? Diese und zahlreiche weitere Fragen stellt die Landesausstellung an zwei Ausstellungsstandorten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten im Rheinischen Landesmuseum Trier und im Stadtmuseum Simeonstift Trier. Mehrere hundert Kunstwerke aus ganz Europa sowie ausgewählte Objekte und Inszenierungen laden die Besucherinnen und Besucher ein, in das
Leben von Karl Marx und in die wechselvolle Zeit des 19. Jahrhunderts einzutauchen.


Weitere Informationen unter www.karl-marx-ausstellung.de