Organisation

Die Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information wird gemeinschaftlich von der Verbandsgemeinde Trier-Land (D) und der Gemeinde Mertert-Wasserbillig (L) betrieben.

Inhalte teilen:

Im Jahr 2000 wurde die grenzüberschreitende Tourist-Information im ehemaligen Zollgebäude eröffnet. Was zwei Jahre zuvor als "reizvolle Idee" begann - nämlich die touristische Repräsentanz einer Grenzregion zu schaffen - wurde realisiert. Je eine deutsche und luxemburgische Mitarbeiterin sollten die jeweiligen Nation in der gemeinsamen Tourist-Information vertreten.

Die Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information stellt ein Zeugnis der partnerschaftlichen Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen der Verbandsgemeinde Trier-Land und der luxemburgischen Gemeinde Mertert/Wasserbillig dar.

Pünktlich zum 15-jährigen Bestehen wurde der barrierefreie Ausbau des ehemaligen Zollgebäudes fertiggestellt und die komplett umgebauten Räumlichkeiten eingewiehen.

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information

Moselstr. 1
54308 Langsur
Telefon: 0049 6501 602666

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn