Traumschleife Trierer Galgenkopftour

Inhalte teilen:

Die Traumschleife „Trierer Galgenkopftour“ führt Sie auf die Höhen rund um Irsch, Korlingen, Filsch und Tarforst. Herrliche Waldpassagen, Wiesen, Felder und eindrucksvolle Weitsichten auf die Berge von Eifel und Hunsrück sowie ins Mosel- und Ruwertal wechseln einander ab. Nachdem Sie den fast 400 m hohen Galgenkopf erklommen haben, passieren Sie die Quarzitgesteine Korlinger Wacken. Höhepunkt ist schließlich die Aussicht vom Gipfelkreuz der Naumetter Kupp (334 m ü. NN), einer ehemaligen Fliehburg. Hier liegt Ihnen das Ruwertal mit seinen Weinbergen zu Füßen.

"t23597950_traumschleife-trierer-galgenkopftour" als gpx"de-traumschleife-trierer-galgenkopftour" als pdf

Infos zu dieser Route

Start: Trier Tarforst Sportgelände Tarforststraße 1 (Zuweg 800 Meter)

Ziel: Trier Tarforst Sportgelände Tarforststraße 1 (Zuweg 800 Meter)

Streckenlänge: 16,6 km

Dauer: 05:00 h

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufstieg: 478 m

Abstieg: 401 m

Merkmale:

  • Rundtour

Trier Tourismus & Marketing GmbH

Simeonstraße 60
54290 Trier
Telefon: (0049) 0651 978080

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn