Gasthaus Sonnen

Trierweiler

Herzlich Willkommen im Gasthaus Sonnen Bereits seit sieben Jahrzehnten ist unser familiengeführtes Gasthaus ein fester Begriff in der Großregion Trier.

Eine ausgezeichnete gutbürgerliche Küche, ein liebevoll gepflegter Biergarten sowie eine preiswerte Möglichkeit zum Übernachten sorgen dafür, dass sich unsere Gäste wohlfühlen.

An der B51 gelegen, bietet unser Gasthaus sowohl Touristen als auch Geschäftsreisenden und Monteuren die ideale Möglichkeit kostengünstig und in direkter Nähe zu Trier, Bitburg und dem Großherzogtum Luxemburg eine Unterkunft zu finden.

mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 30. Dezember
    Montag
    11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr

    Dienstag
    11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr

    Mittwoch
    11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr

    Donnerstag
    11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr

    Freitag
    11:30 - 14:00 Uhr und 17:00 - 22:00 Uhr

    Sonntag
    11:30 - 21:00 Uhr

https://www.gasthaus-sonnen.de/

Ort

Trierweiler

Kontakt

Gasthaus
Bitburger Str. 7
54311 Trierweiler
Telefon: (0049)651/87194

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps

Das könnte Sie auch interessieren

Pralinen, © Peter Marxen

De Bääker

Wir sind eine Holzofenbäckerei, die noch mit traditioneler Sauerteigführung und langen Teigruhezeiten arbeitet. Unsere Mehle und Rohstoffe beziehen wir von Landwirten und Handwerksbetrieben aus der Region. Bei uns finden sie neben handgemachten Broten auch regionale Produkte kleiner Betriebe, wie Käse, Wurst, Honig und Viez. Freitags bieten wir Abholservice für Pizza und Flammkuchen an von 17-21 Uhr. Geöffnet sind wir freitags von 10-21 Uhr und samstags von 8-13 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weingut Fürst Foto2, © Michael Fürst

Weingut Fürst

G E N U S S * N A T U R * F R E U N D E Seit dem 13. Jahrhundert ist der Fürsthof im kleinen Ort Metzdorf in Familienbesitz. Gelegen am Unterlauf der Sauer, einem malerischen Grenzfluss zwischen Deutschland und Luxemburg. Hier inmitten grüner Idylle – auch bekannt als Vallée de la Sûre – bewirtschaften wir unsere Weinberge. Und soviel steht fest: das Klima ist mild, auf den Muschelkalkboden ist Verlass, die Sauer hält das Tal warm, und wir wollen genau hier tolle Weine für jeden Tag erzeugen. Wer mehr erfahren möchte, kann sich gerne auf unserer Website http://www.weingut-fuerst.de/ umschauen oder für einen Besuch auf unserem Hof anmelden. Wir freuen uns.