Regen, © pixabay

Tipps für Regentage

Inhalte teilen:

Bistro, © Kulturhuef

Kulturhuef Grevenmacher

Grevenmacher

Von 1902 bis 1975 ein Schlachthof, ist der Kulturhuef seit der offiziellen Einweihung am 29. Juni 2000 ein Ort von Kulturerbe und Kreativität oder einfach guter Unterhaltung. Zwei verschiedene Kollektionen dokumentieren luxemburgisches Kulturerbe. Die Objekte im Druckmuseum erzählen die Geschichte des Buchdrucks in Luxemburg und die Exponate im Spielkartenmuseum das kunstvolle Handwerk der Kartenmacher im Grevenmacher des 18…

Weitere Infos
Kino 3, © Kulturhuef

Kulturhuef Kino

Grevenmacher

Preise Kulturhuef Kino: 7,00 € Erwachsene 6,00 € Kinder bis 14 Jahre, Menschen mit Behinderung Zuschlag für Filme mit Überlänge ( >125 min) 1€ Zuschlag für Filme in 3D 1,50€ Jeden Montag: Einheitspreis 6€ (+ 3D und/oder Überlänge-Tarif) Sondervorstellungen für Schulen, Vereine oder Firmen sind auf Anfrage möglich…

Weitere Infos
mudam-copyright-christian-aschman_1, © Christian Aschman

MUDAM Museum

Das Mudam, das im Sommer 2016 sein zehnjähriges Bestehen feiern konnte, gehört zu den bedeutendsten Akteuren der Luxemburger Kulturszene und erreicht als Kunstinstitution von internationalem Renommee ein immer größeres Publikum. Das Museum steht allen Formen des vielfältigen zeitgenössischen Kunstschaffens aufgeschlossen gegenüber…

Weitere Infos
drai-eechelen-jean-frank-5, © Jean Frank

Museum Dräi Eechelen

Das außergewöhnlich gut erhaltene Reduit des Fort Thüngen, 1732-33 gebaut, beherbergt seit 2012 das Museum Dräi Eechelen – Festung, Geschichte, Identitäten.

Weitere Infos
mnha-luxembourg-copyright-tom-lucas, © MNHA Tom Lucas

Nationalmuseum für Geschichte und Kunst - MNHA

In seinem im Jahr 2002 eingeweihten neuen Gebäude, und in drei im Jahr 2014 renovierten alten Häusern zeigt das Nationalmuseum für Geschichte und Kunst seine nationale Sammlungen in den Bereichen Archäologie, Geschichte und Kunst. Das Ganze ist eine Attraktion ersten Ranges für jeden Kulturinteressenten der sich durch diese öffentlichen Sammlungen mit der Geschichte Luxemburgs vertraut machen möchte…

Weitere Infos
naturmuseum-copyright-mnhn, © MNHNL

Nationalmuseum für Naturgeschichte

Man geht ins ‘natur musée’, weil einen die Naturgeschichte und die Naturwissenschaften besonders interessieren oder weil die in den Dauer- oder Sonderausstellungen behandelten Themen außergewöhnlich, immer lehrreich und manchmal erstaunlich bis komplett ungewöhnlich sind, aber dabei immer das Prädikat „Nicht zu verpassen“ verdienen…

Weitere Infos
nero_fassade_rlmtrier, © Th. Zühmer Tim Hufnagel

Rheinisches Landesmuseum

Trier

Das Rheinische Landesmuseum Trier ist eines der bedeutendsten archäologischen Museen zur römischen Antike in Europa.

Weitere Infos
marie-astrid-2016-1, © Deutsch Luxemburgische Tourist Info

Schifffahrt Marie-Astrid

Grevenmacher

Schifffahrt auf der Mosel.

Weitere Infos
Tudor, © Tudor Rosport

Schloss Tudor / Rosport

Tauchen Sie ein in die Welt von Henri Owen Tudor, dem Erfinder des Bleiakkumulators. Im Tudor Schloss in Rosport, der ehemaligen Residenz von Henri Owen Tudor (1859-1928), erleben Sie hautnah die Entwicklung der Elektrizität und der Entwicklung von Innovationen…

Weitere Infos
Schmetterlingsgarten, © www.lux-trier.info

Schmetterlingsgarten Grevenmacher

Grevenmacher

Auf mehr als 600 Quadratmetern lassen sich eine große Vielfalt an exotischen Schmetterlingsgarten beobachten; von der Paarung und der Eierablage des Weibchens über die Raupe, das Spinnen eines Kokons und der Metamorphose zur Puppe bis zum Schmetterling…

Weitere Infos